HISTORISCHE FRISUREN – RENAISSANCE 2017-03-02T12:19:45+00:00

Historische Frisuren

Workshop – Renaissance (ca. 1420 – 1620)

Historische Frisuren - Renaissance

„Dragonheart“, „Robin Hood“ oder „Der erste Ritter“?

Hättest Du hier gerne mitgewirkt? Mit dem Workshop für Frisuren aus der Renaissance kommst Du Deinem Wunsch schon ein großes Stück näher.

Historisches Frisieren in originaler oder abgewandelter Form wird immer häufiger auch in Film und Fotobereichen nachgefragt.

Renaissance ca. 1420 bis ca.1620:

  • frisieren der italienische Frührenaissance
  • kennenlernen der italienischen Hochrenaissance und der Renaissance in West-und Mitteleuropa.

Erlerne hier in zwei Tagen die Grundkenntnisse des Frisieren der Renaissancefrisuren in Theorie und Praxis.
Du hast die Möglichkeit, am ersten Tag Deine selbst ausgesuchte Frisur am Perückenkopf zu planen und zu erarbeiten, um dann diese am zweitenTag am Model umzusetzen. Nebenbei wirst Du die Epoche genauer kennenlernen, so dass Du nach dem Kurs nicht nur diese eine Frisur beherrschst, sondern Dein Wissen auch für weitere Frisuren einsetzen kannst. Du erhältst Hintergrundwissen über die Mode und Kunst der Epoche, so dass Du sicher die Frisurenstile einordnen kannst.

Du wirst erfahren, warum die Frauen der Renaissance sich die Stirn ausrasierten, warum manche Frauen Hauben trugen, welche Haarfarben besonders beliebt waren und mit welchen Materialien die Haare gefärbt und umgeformt wurden.

Du hast die Gelegenheit, in der Praxis zu lernen, wie man Haarteile auf verschiedene Weisen umformt und stabil einarbeitet.

Ich bin offen für Deine Fragen, denn durch meine langjährige Theatererfahrung musste ich so manches passend machen, was nicht gleich passend zur Hand war.

Informationen

Workshop-Termine:

13. + 14. März 2017 – Thema: Renaissance
08. + 09. Mai 2016 – Thema: Barock
18. + 19. November 2017 – Thema: Empire

Unterrichtszeiten:

10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr:

290,– €*

*Unsere Seminargebühren sind von der MwSt. befreit.

Anmeldeformular